Unter Dermatochirurgie versteht man die operative Entfernung von gut- und bösartigen Hautveränderungen (auffällige Muttermale, Hauttumore) und die diagnostische Abklärung von Hauterkrankungen mittels einer Hautprobe (Biopsie).

 

Wir verfügen über einen modern ausgestatteten Eingriffsraum. Die meisten Eingriffe können ambulant und in lokaler Betäubung des betroffenen Hautareales durchgeführt werden. Sie brauchen für den Eingriff nicht nüchtern zu sein und können allfällige Medikamente (auch Aspirin cardio, Marcoumar oder andere Blutverdünner) wie gewohnt zu sich nehmen.

 

Nach der örtlichen Betäubung, welche meist mit einer Spritze durchgeführt wird, wird ein oberflächliches Hautstück operativ entnommen. Nach der Blutstillung wird die Wunde mit einem Faden zugenäht. Die entnommenen Hautproben werden für die feingewebliche Untersuchung (Histologie) an ein Speziallabor in Zürich gesandt. Die mikroskopische Untersuchung dauert mehrere Tage. Gerne werde ich den Befund mit Ihnen bei der Fadenentfernung besprechen.

 

Nach der Operation ist in der Regel keine Überwachung des Patienten notwendig. Die lokale Betäubung lässt nach ungefähr zwei Stunden nach und beeinträchtigt die Fahrtauglichkeit nicht, ausser Sie wurden am Fuss operiert. Nach dem Eingriff sollte die operierte Stelle für drei Tage nicht nass werden, mit einem speziellen Duschpflaster dürfen Sie aber trotzdem duschen. Nach den ersten drei Tagen dürfen Sie ohne Duschpflaster duschen und sollten die Wunde täglich desinfizieren. Bis zur Fadenentfernung, welche je nach Lokalisation der Operation 7-14 Tage beträgt, sollten Sie nicht baden oder schwimmen und keinen Sport treiben, da dies die Wundheilung beeinträchtigen kann. Wichtig ist, die operierte Stelle in den Wochen nach dem Eingriff gut vor Sonnenstrahlung zu schützen.

 

Gerne erklären wir Ihnen die notwendigen Schritte und empfehlen Ihnen geeignete Pflege- und Hautschutzprodukte. Falls nach der Operation Probleme wie beispielsweise eine starke Nachblutung oder Schmerzen auftreten, bitten wir Sie, uns unverzüglich zu kontaktieren.

 

derrmatochirurgie